Die Keyword Recherche - der Grundstein Ihres Geschäftserfolges!

Adriano Tagliarina - Mittwoch, 21.3.2018

Früher, vor der Digitalen Revolution, konnte selbst eine vermeintlich schlichte Informationssuche großen Aufwand bedeuten. Man zog dicke Wälzer aus dem Bücherregal, und wenn man hier nicht fündig wurde, musste man ggf. längere Wege in Kauf nehmen. Was sich die Digital Natives – also die Generation, die in der digitalen Welt aufgewachsen ist – nur schwer vorstellen können, war für die sogenannten Digital Immigrants – also die Generationen, die mit der digitalen Welt erst im Erwachsenenalter in Berührung kamen – lange gang und gäbe. Wenn Sie heutzutage Informationen benötigen, wird Ihr erster Schritt Sie vermutlich zu Google oder einer anderen Suchmaschine führen. Erfahren Sie in unserem Blogbeitrag wie Sie von den Suchenden besser gefunden werden!

Keyword Recherche

Suchmaschinen sind in der heutigen Zeit unsere wichtigste Informationsquelle. Ihr Ziel ist es, Ihnen passend zu Ihrer Suchanfrage möglichst treffende und nützliche Informationen anzubieten. Das Ziel der Nutzer ist es, schnell und exakt die von ihnen benötigten Informationen zu finden. Das Ziel eines Unternehmens sollte also sein, im Ranking der Suchergebnisse möglichst weit nach oben zu kommen. Dies kann nur mit sorgfältig gewählten Keywords erreicht werden.

Mit den richtig gewählten Keywords gelangt Content in den oberen Bereich der Suchergebnisse und somit direkt zu denjenigen, die genau diesen Content suchen. Die Zahlen sprechen für sich: 60 % aller organischen Klicks entfallen auf die ersten drei Suchergebnisse. Oberstes Ziel ist es folglich, dass Ihr Content unter den ersten Ergebnissen rankt. Um das zu erreichen, ist eine professionelle Keyword Recherche unerlässlich.

Keyword Recherche

Die Keyword-Recherche ist ein ausschlaggebender Faktor für alles, was ein Unternehmen im Online-Bereich tut. Sie ist auch der erste Schritt zur Verbesserung Ihrer Suchmaschinenoptimierung (SEO). Während SEO alle Maßnahmen umfasst, die darauf abzielen, dass Ihre Website in den Suchergebnissen von Suchmaschinen auf höheren Plätzen gerankt und somit öfter besucht wird, sind die Keywords die Antriebskraft hinter einer starken Website-Performance und geben das Gerüst für den restlichen Content vor.

Eine allgemeine Herangehensweise an SEO sieht wie folgt aus:

  • Durchführung der Keyword Recherche
  • Erstellung von Content um relevante Keywords herum
  • Optimierung des Contents um ein Haupt-Keyword herum

Ihre Recherche zeigt Ihnen, welche Long-Tail Keywords und Short-Tail Keywords zu den besten Ergebnissen führen, d. h. wonach wirklich gesucht wird, und folglich, um welche Keywords herum jeder Bereich Ihrer Website aufgebaut werden sollte. Eine vollständig optimierte Content-Strategie führt zu mehr organischem Traffic auf Ihrer Seite und qualifizierteren Leads.

Keywords erhöhen den organischen Traffic

Wenn Sie organischen Traffic auf Ihrer Website haben, bedeutet das, dass Ihr Content nicht zufällig entdeckt wird, sondern User sich aktiv für Ihren Content entscheiden. Ein weiterer, nicht zu vernachlässigender Vorteil von organischem Traffic ist, dass Ihnen keine Extrakosten für bezahlte Werbung entstehen.

Um also einen Wettbewerbsvorsprung zu erzielen, müssen Sie den organischen Traffic auf Ihrer Website fördern. Wenn alle Bereiche Ihres Contents optimiert sind, also Landingpages, Pillarpages, Blog-Posts, Quellen etc., erzielen Sie ein nachhaltigeres hohes Ranking. Bedenken Sie jedoch, dass eine Keyword Recherche niemals wirklich abgeschlossen ist. Interessen und Wünsche von Kunden ändern sich, Technologien und Branchen entwickeln sich stetig weiter. Folglich müssen für nachhaltig gute Ergebnisse Ihre Keywords laufend überarbeitet und erweitert werden.

Folgen einer schlechten Keyword Recherche

Eine unzureichende Keyword Recherche hat zur Folge, dass Ihr Unternehmen online nicht oder nur schlecht gefunden wird. Um gefunden zu werden, müssen Nutzer auf Ihren Content zugreifen können und eine schlampige Keyword Recherche kann dies unmöglich machen.

Eine Reihe unpassend gewählter Keywords kann auch dazu führen, dass Sie den falschen Traffic auf Ihre Seite ziehen. Wenn beispielsweise die gewählten Keywords nicht zu Ihrem Geschäftsmodell passen, generieren Sie viele unqualifizierte Leads.

Ihr Ziel muss es sein, Besucher auf Ihre Seite zu locken, die auch wirklich an Ihrer Dienstleistung interessiert sind. Setzen Sie nicht nur auf das Volumen der Suchanfragen, denn obwohl jeder Traffic grundsätzlich positiv zu bewerten ist, führt letztlich nur qualifizierter Traffic zu gesteigerten Umsätzen.

Aus unternehmerischer Sicht liegt das Ziel des Verfassens von Content – egal ob informativer oder unterhaltsamer Natur – darin, dass dieser Content geteilt wird. Ist Ihr Content wenig mehr als eine leere Hülle um die falschen oder zu generischen Keywords herum, landet er vermutlich auf Seite xxx der Suchergebnisse und wird nicht gelesen.

Neben dem passenden Content und den richtigen Keywords, gibt es noch viele weitere Kriterien, die eine Website erfolgreich werden lassen. Erfahren Sie in unserem gratis Whitepaper "Inboundy Websites" wie Sie Ihre Website so gestalten, dass Ihr kein Interessent mehr widerstehen kann.

Gratis Whitepaper Growth Driven Design

Die Website ist der Motor der Leadgenerierung und Content ist der Treibstoff. Auch bei der Erstellung von qualitativen Content gibt es neben den Keywords zahlreiche Hürden, die es zu meistern gilt, um sich von der Konkurrenz im Internet abzuheben. Wenn Sie mehr zum Thema Content erfahren wollen, dann werfen Sie unbedingt einen Blick in unser gratis Whitepaper "Mit Content Marketing wirksam machen". 

Einsteiger-Guide: Mit Content Marketing wirksam machen

Kategorien: SEO & SEA

Adriano Tagliarina

Adriano Tagliarina

Adriano Tagliarina ist Gründer und Geschäftsführer der TRIALTA, eine der ersten Inbound-Marketing-Agenturen in Deutschland.

vorherhiger Beitrag

Content Recycling: 7 Tipps für einen nachhaltigen Effekt

nächster Beitrag

Was ist eine Buyer Persona?

Wir freuen uns immer über Kommentare!

Jetzt kommentieren:

0 Kommentare