2 Minuten Lesedauer

7 Witzige Abwesenheitsnotizen zu Ostern

18.03.2016 11:30:00

7 Witzige Abwesenheitsnotizen zu Ostern

 

Ostern steht vor der Tür. Eine Zeit, die traditionell gerne für ein paar freie Tage genutzt wird. Wenn Sie zu den glücklichen gehören, die ebenfalls ein wenig Urlaub machen können, haben wir ein paar - wie immer nicht ganz ernst gemeinte - Vorschläge für Ihre Abwesenheitsnotiz.

 

Damit Ihre Kollegen und Geschäftspartner sich nicht wundern, warum Sie in den kommenden Tagen keine Antwort von Ihnen erhalten, sollten Sie noch schnell Ihre automatische Abwesenheitsnotiz einstellen. Hier sind 7 Vorschläge, wie Sie diese gestalten können:

  1. Ich bin bis 4. April 2016 nicht im Büro. Ich erlaube jedem Absender in diesem Zeitraum genau eine E-Mail. Alle weiteren E-Mails werden ungelesen gelöscht. Entscheiden Sie also sorgfältig, welche die E-Mail sein soll, die Sie mir schicken. Bitte nehmen Sie hiermit auch zur Kenntnis, dass Sie mir nun schon eine E-Mail geschickt haben.

  2. Ich bin den Rest der Woche nicht im Büro und habe keinen Zugriff auf meine E-Mails. Im Notfall rufen Sie bitte die 112 an.

  3. Ich werde mich in den nächsten Wochen einem medizinischen Eingriff unterziehen und bin deswegen nicht im Büro. Nennen Sie mich nach meiner Rückkehr bitte Stefanie statt Thomas.

  4. Ich befinde mich bis zum 04. April 2016 im Urlaub. Ein kleines Quiz für alle Neugierigen und Ratefüchse: Ich bin im Urlaub weil…
    a) …meine Mama immer noch mein Osternest versteckt, ich noch immer keine Lust habe es zu suchen, ich aber erst wieder nach Hause darf, wenn ich es gefunden habe. Das kann sich ein paar Tage ziehen, deswegen habe ich vorsorglich Urlaub genommen.
    b) …ich mich seelisch auf die Fußball Europameisterschaft im Sommer vorbereiten möchte.
    c) …ich mal wieder einen drauf machen wollte und mittlerweile mindestens 1 Woche "Recovery-Time" benötige.
    d) …ich es mir schlicht und ergreifend verdient habe.
    e) ...meine Frau gesagt hat, ich soll da Urlaub nehmen.
    Dem Gewinner winkt eine Antwort von mir auf diese E-Mail. Ansonsten hören Sie ab dem 04. April von mir.

  5. Vielen Dank für Ihre Nachricht, welche in meinem System eingegangen ist. Ihre Mail ist momentan an Position 168.  Die geschätze Antwortzeit beträgt damit 7 Wochen.

  6. Sie erhalten diese Abwesenheitsnotiz, weil ich nicht im Büro bin. Wäre ich im Büro, hätten Sie diese wohl nicht bekommen. Frohe Ostern.

  7. Ich bin unter dieser Mailadresse nicht mehr erreichbar, da ich mich dem Zirkus angeschlossen habe. Einem anderen.

Sollte Ihnen über die Osterfeiertage langweilig werden, empfehlen wir Ihnen unsere Feiertags-Schmöker-Ecke. Hier finden Sie viele spannende Lektüren für einsame Osternächte und verregnete Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann besuchen Sie jetzt unseren Downloadbereich. Hier finden Sie viele kostenlose Informationen rund um das Thema Inbound!

Mehr Informationen

geschrieben von Thomas Weigl

Thomas Weigl ist Berater für Inbound Marketing bei TRIALTA, einer der ersten Inbound Agenturen in Deutschland.

Blog Empfehlungen