5 Minuten Lesedauer

HubSpot Product Updates #November21: News zum Jahresende

HubSpot Product Updates November21

Zum letzten Mal in diesem Jahr heißt es heute: Es ist wieder Product Updates Zeit! Welche Neuerungen gab es im November rund um HubSpot - und welche sind aus unserer Sicht relevant und sinnvoll? Das lesen Sie hier, natürlich wie immer inklusive TRIALTA-Bewertung und -Nutzenscore. 

 

1. MARKETING HUB

 

A/B Test E-mails Sent Through Workflows

Auch bei E-Mails, die über Workflow Automatisierung gesendet werden, ist jetzt ein A/B Test möglich. Die E-Mails werden dabei im Verhältnis 50:50 zwischen beiden Varianten verteilt. Nach Gegenüberstellung und Auswertung der Versanddaten legen Sie einen Gewinner fest - und ab diesem Zeitpunkt wird nur noch die Gewinnervariante verschickt. 

AB Test

Ein Update für User der Marketing Hubs Pro und Enterprise.

Product Updates Sternebewertung 8

TRIALTA-Nutzenscore 8/10: Ein wirklich hilfreiches Update, um auch automatisierte E-Mails zu optimieren.


 

2. CMS & MARKETING HUB

 

Team & user partitioning for Hub DB tables

Bisher konnte man seinen HubSpot Usern entweder Zugang zur HubDB Section geben - oder nicht. Nun ist es möglich, diese Zugriffe über einzelne Tabellen zu verteilen. Person A hat nun zum Beispiel Zugriff auf Tabelle A und B, Person B kann aber nur auf Tabelle B zugreifen. Das neue Feature ermöglicht es also, HubDB Tabellen für spezifische Nutzer und Teams freizuschalten, während andere User und Teams keinen Zugriff auf diese, dafür aber vielleicht auf andere Tabellen haben.

Nutzbar mit dem CMS oder Marketing Hub Enterprise.

Product Updates Sternebewertung 7

TRIALTA-Nutzenscore 7/10: Zielgerichtet Personen Zugang zu bestimmten Tabellen geben oder auch  entziehen - eine gute neue Funktion für eine bessere Strukturierung der HubSpot User.


 

3. operations HUB

Operations Hub Enterprise

Der neue Operations Hub Enterprise ist da und erleichtert das Reporting deutlich: Datenquellen können viel übersichtlicher "angezapft" werden, als Ersteller eines Reports kann man sich auf die relevanten Eigenschaften konzentrieren und Kalkulationen vornehmen. Vorher war das Reporting definitiv unübersichtlicher und schwieriger zu handeln.

Product Updates Sternebewertung 10

TRIALTA-Nutzenscore 10/10: Ein starkes Update, weil es auch Usern, die nicht oft mit Custom Reports arbeiten, eine bessere Anwendung ermöglicht. Man kann die Eigenschaften speziell auf die eigene Firma anpassen und berechnen - und so Reports erstellen, die wirklich relevante Zahlen beinhalten. Eine coole Sache, die wir allerdings selbst noch nicht getestet haben.

 

Scheduled Workflow Triggers

Bisher war das Eintreten eines Events als Voraussetzung notwendig, um Workflows zu triggern. Jetzt ist es möglich, Workflows zu vordefinierten Intervallen ausführen zu lassen, um sich wiederholende Prozesse oder Aufgaben über Workflows dazustellen.

Nutzbar ist dieses Update beim Einsatz von Operations Hub Enterprise oder Pro.

Product Updates Sternebewertung 9

TRIALTA-Nutzenscore 9/10: Operations Hub Nutzer - auch wir - profitieren stark von dieser Neuerung. Wiederkehrende Prozesse können konfiguriert werden, ohne abhängig vom Durchlaufen von Triggern an den Objekten zu sein. Sehr praktisch zum Beispiel für die tägliche Neuberechnung von Werten, Fristen, etc.

 

Custom Object Properties in ForMS

Sofern Custom Objects genutzt werden, können jetzt in Formularen gezielt Eigenschaften dieser abgefragt und gespeichert werden. Die Deduplizierung anhand einer zu definierenden und ein-eindeutigen Eigenschaft am Custom Object sorgt für das Vermeiden von Dubletten.

Product Updates Sternebewertung 8

TRIALTA-Nutzenscore 8/10: Je nach Verwendung von Custom Objects sehr nützlich, da Daten direkt über Formulare in bzw. als Custom Objects geschrieben werden können.

 

Custom Objects in global SEARCH

Bisher konnten über die globale Suche in HubSpot nur die Standard-Objekte gefunden werden. Jetzt beinhaltet sie auch die Custom Objects. Sofern diese genutzt werden, können sie jetzt also über die Standard-Suche gesucht - und vor allem gefunden werden.

Product Updates Sternebewertung 7

TRIALTA-Nutzenscore 7/10: Die Suche nach Custom Objects und deren Inhalten wird so deutlich effizienter und erleichtert.


 

4. All HubS

 

Latest Source Property

Wie ist ein User auf meine Website gekommen? Bisher konnte man hier nur die "original source" einsehen, d.h. über welchen Weg ein User zum ersten Mal auf eine Website gefunden hat. Jetzt wird durch die neue "latest source contact property" zudem auch die letzte Quelle erfasst.

Product Updates Sternebewertung 8

TRIALTA-Nutzenscore 8/10: Etwas, das wir bisher zwar nicht vermisst haben - aber jetzt, wo es da ist, wundern wir uns, dass es das Feature vorher gar nicht gab. Gerade für Auswertungen ist es definitiv gut zu wissen, dass man diese Quelle jetzt - in einer anderen Flughöhe als die "recent conversion" - nachvollziehen kann.

 

... und zum schluss noch ein paar kleine, aber feine Updates:

  • Contextually Request Access to E-Mail Tool and Individual E-Mails
    Im E-Mail-Tool können User ohne Zugriff nun direkt die Berechtigung zum Verfassen, Publizieren oder auch Lesen von E-Mails anfordern.
  • Chronological Display of Upcoming Activities
    Tasks, Meetings & Co. werden in HubSpot jetzt in chronologischer Reihenfolge angezeigt.

  • Log Call & Meeting Types & Outcomes on iOS
    Den Ausgang von Telefonaten oder Meetings mit der HubSpot App erfassen? Geht jetzt! Mit Sicherheit eine Erleichterung für zum Beispiel Vertriebsmitarbeiter, die viel unterwegs sind. 
  • New Marketing Event Apps
    Gerade in Zeiten von Online-Events wichtiger denn je - bei HubSpot ist eine ganzer Reihe neuer Event Apps eingezogen: AccelEvents, Airmeet, Bevy, EventRegist, eWebinar, Hopin, On24.

 

Sie haben Fragen zu einem der Updates oder benötigen Unterstützung beim Umgang mit neuen Tools? Melden Sie sich jederzeit gerne bei unseren Consultants.

Und um die Product Updates monatlich direkt in Ihr E-Mail-Postfach zu bekommen, abonnieren Sie hier auf der rechten Seite unsere Blog Updates.

geschrieben von Lisa Winkelmann

Lisa Winkelmann ist Marketing Managerin bei TRIALTA, einer der ersten Inbound Agenturen in Deutschland.

Blog Empfehlungen

Jetzt den Inbound Marketing Blog abonnieren