4 Minuten Lesedauer

HubSpot Product Updates #März22: Der neue Service Hub & vieles mehr

TRI-014-Blogbild-ServiceHub-1920x1005px-0422-J2Welche Product Updates gab es im März bei HubSpot? Der neue und verbesserte Service Hub wurde gelaunched, Formulare können endlich Kampagnen zugeordnet werden - und auch Hub-übergreifend gibt es viele interessante Neuerungen. Wir haben die wichtigsten genauer unter die Lupe genommen. 

 

1. Service HUB

 

DER NEUE & VERBESSERTE SERVICE HUB

Seit Mitte März gibt es den neuen & verbesserten Service Hub. Was genau ist neu? Acht zusätzliche und viele verbesserte Funktionen - von kleinen Neuerungen wie Mobile Inbox bis hin zu großen Neuerungen wie Service Level Agreements. 

Product Updates Sternebewertung 9

TRIALTA-Nutzenscore 9/10: Der neue Service Hub ist wirklich ein großes Plus im Bereich Kundenservice, weil er es ermöglicht, noch besser & schneller auf Kundenanfragen einzugehen.


 

2. MARKETING HUB

 

Formulare mit einer Kampagne assoziieren

Bisher war es nicht möglich, Formulare Kampagnen zuzuordnen. In Anbetracht der Tatsache, dass Formulare möglicherweise das wichtigste Element von Marketing-Kampagnen sind, ist dies eine bahnbrechende Neuerung. Formulare werden so auch vollständig in das übrige Kampagnen-Tool integriert - mit Marketing Hub Enterprise können sogar alle Auswirkungen auf beeinflusste Kontakte, Deals und Umsätze überprüft werden.

Nutzbar mit Marketing Hub Professional und Enterprise. 

Product Updates Sternebewertung 10

TRIALTA-Nutzenscore 10/10: Auf dieses Update hatten alle (Marketing Hub) User:innen schon lange gewartet.


 

3. ALL HUBs

 

Mehr als einen Unternehmensdatensatz mit einem Kontakt, Deal oder Ticket verknüpfen


Bisher konnten Kontakte, Deals und Tickets nur einem einzigen Unternehmen zugeordnet werden. Durch das Update ist nun eine realistischere Darstellung der Unternehmensverbindungen im CRM möglich - Objekte können nun mit mehr als einem Unternehmensdatensatz verknüpft werden. Professional und Enterprise Nutzer:innen können den Verknüpfungen zwischen Objekten zusätzlich Labels zuordnen, um gezielter danach zu filtern, zu reporten oder Workflows zu erstellen. 

Die Zuordnungsänderung ist für alle User:innen möglich, die Verwendung von Labels beschränkt sich auf Professional und Enterprise Lizenzen

Product Updates Sternebewertung 9

TRIALTA-Nutzenscore 9/10: Die Datenmodell-Anpassung von HubSpot führt zu einer realistischeren Darstellung der Verknüpfungen zwischen den Objekten.

 

Import von Line Items über das UI

Vor dem Update mussten Line Items gesondert im Portal an den entsprechenden Deals erstellt werden, was mit deutlich mehr Arbeit verbunden ist. Nun gibt es eine Arbeitserleichterung bei der Aufnahme von Line Items ins Portal - und dadurch einen reibungsloseren Übergang zur Nutzung der Commerce Tools in HubSpot.

Product Updates Sternebewertung 8

TRIALTA-Nutzenscore 8/10: Spürbare Erleichterung für alle, die E-Commerce Daten nach HubSpot importieren.

 

Microsoft Teams Integration - Update

Jetzt kann für alle aus HubSpot heraus initiierten Meetings ein Microsoft Teams Meeting erstellt werden, HubSpot Notifications können in Teams im HubSpot Bot angezeigt werden und auch in den HubSpot Workflows gibt es zwei neue Actions: Aus einem Workflow heraus kann ein Teams Channel erstellt werden und eine Notification kann über einen HubSpot Workflow gesteuert nach Teams versendet werden.

Product Updates Sternebewertung 7

TRIALTA-Nutzenscore 7/10: Besonders interessant für interaktive User von Microsoft Teams und HubSpot. 

 

Field-Level View Permissions

Endlich gibt es die Möglichkeit, Lese-Berechtigungen auf Feldebene zu verteilen. Dies gilt sowohl für Standard- als auch Custom-Properties. Die Folge: Die Steuerung, welche User welche Inhalte sehen dürfen, ist deutlich verbessert. 

Nutzbar für alle Enterprise-Lizenzen. 

Product Updates Sternebewertung 8

TRIALTA-Nutzenscore 8/10: Ein sehr nützliches Feature! Punktabzug gibt es nur, weil es erst ab Enterprise nutzbar ist. 

 


 

Sie haben Fragen zu einem der Updates oder benötigen Unterstützung beim Umgang mit neuen Tools? Melden Sie sich jederzeit gerne bei unseren Consultants.

Und um die Product Updates monatlich direkt in Ihr E-Mail-Postfach zu bekommen, abonnieren Sie hier auf der rechten Seite unsere Blog Updates.

geschrieben von Lisa Winkelmann

Lisa Winkelmann ist Marketing Managerin bei TRIALTA.

Blog Empfehlungen

Jetzt den Inbound Marketing Blog abonnieren