3 Minuten Lesedauer

HubSpot Product Updates #Dezember22: unser Blick zurück

HubSpot Product Updates Dezember 22

Wir blicken noch einmal zurück in den Dezember 2022 und haben ein paar interessante Updates von HubSpot für Sie im Gepäck. Welche neuen Features Sie nicht verpassen dürfen, fassen wir wie jeden Monat hier kurz zusammen. Und jetzt: viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren! 

 

1. MARKETING & CMS HUB

 

Untertitel in HubSpot Videos [Public Beta]

Mit dem neuen HubSpot Video Feature können nun Untertitel zu HubSpot Videos hinzugefügt werden, indem beim Upload zusätzlich zur Videodatei eine Textdatei im .vtt Format hochgeladen wird.  

Nutzbar mit Marketing & CMS Hub Professional & Enterprise.

Product Updates Sternebewertung 10

TRIALTA-Nutzenscore 10/10: Ein sehr hilfreiches Update, um HubSpot Videos barrierefrei zu gestalten und sie im Allgemeinen einer größeren Zielgruppe zugänglich zu machen, indem man den User:innen die Wahl lässt, die Videos mit oder ohne Ton abzuspielen. 


 

2. CRM PLATFORM

'Create record' form individualisieren


Admins können jetzt die Forms „Ticket/ Deal erstellen“ so konfigurieren, dass, je nachdem, welche Pipeline der oder die Benutzer:in auswählt, unterschiedliche Eigenschaften sichtbar sind oder als erforderlich angezeigt werden.

Pipeline_Properties

Bildquelle: HubSpot


Nutzbar mit allen Professional und Enterprise Lizenzen

Product Updates Sternebewertung 9

TRIALTA-Nutzenscore 9/10: Perfekt für alle, die mit verschiedenen Deal- und/ oder Ticketpipelines arbeiten, da je nach Pipeline natürlich unterschiedliche Dinge wichtig sind, angezeigt oder abgefragt werden sollen/ müssen.

 

Assoziationen bei Neuanlage von Records

Mit dieser Funktion können Admins bestimmte Assoziationen anzeigen lassen oder als erforderlich definieren, wenn ein neuer Record erstellt wird. Dabei können sowohl Standardobjekte als auch benutzerdefinierte Objekte als sichtbare oder erforderliche Zuordnungen festgelegt werden. 

Associations

Bildquelle: HubSpot

Nutzbar mit allen Lizenzen ab HubSpot Starter

Product Updates Sternebewertung 8

TRIALTA-Nutzenscore 8/10: Wird beispielsweise ein neuer Deal angelegt, kann dieser sofort einem Unternehmen, einem Ticket oder Kontakt zugeordnet werden. Gefällt uns!



 

... und zum Schluss noch ein paar kleine, aber feine Updates: 

  • Geschäftsjahr (Fiskaljahr) für Ziele und das Forecasting-Tool

    Unternehmen, deren Geschäftsjahr vom Kalenderjahr abweicht, sind jetzt in der Lage, dies auch in HubSpot abzubilden. Sie können Ziele und das Forecasting-Tool basierend auf ihrem individuellen Geschäftsjahr verwalten. (Nutzbar mit Sales & Service Hub Professional & Enterprise).

  • Presets: Notification Profiles

    Mit Presets haben HubSpot Super Admins die Möglichkeit, Voreinstellungen für Benutzerprofile bzw. Benutzerprofilgruppen in ihrem HubSpot-Konto zu konfigurieren. Jetzt können sie innerhalb der Voreinstellungen auch Notification Profiles (Wer wird zu welchem Thema über welchen Kanal benachrichtigt?) einrichten, die auf alle Benutzer:innen innerhalb des Accounts angewendet werden können. (Nutzbar mit Professional & Enterprise Lizenzen.)

  • Slack Messages als Notes in HubSpot
    Die Slack-Integration von HubSpot ermöglicht es jetzt, Slack-Nachrichten in Notizen in HubSpot umzuwandeln. 

  • Aktive in statische Listen umwandeln
    Jede aktive Liste kann ab sofort in eine statische Liste umgewandelt werden. Das ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn man den aktuellen Stand einer aktiven Liste beibehalten möchte. 

  • List Performance
    Wer z.B. das Wachstum einer bestimmten Liste verfolgen möchten, kann jetzt das "List Performance" Diagramm zu einem Reporting-Dashboard hinzufügen.
    Ein neues Diagramm namens „List Size Over Time by Version“ zeigt auf, wie sich Änderungen an Filtern auf die Performance einer Liste ausgewirkt haben.


 

Sie haben Fragen zu einem der Updates oder benötigen Unterstützung beim Umgang mit neuen Tools? Melden Sie sich jederzeit gerne bei unseren Consultants.

Und um die Product Updates monatlich direkt in Ihr E-Mail-Postfach zu bekommen, abonnieren Sie hier auf der rechten Seite unsere Blog Update

geschrieben von Lisa Winkelmann

Lisa ist Marketing Managerin bei TRIALTA.

Blog Empfehlungen

Jetzt den Inbound Marketing Blog abonnieren