Nutzen Sie Ihre Website zur Leadgenerierung!

Website zur Leadgenerierung

Was ist die Hauptaufgabe Ihrer Website? Gut auszusehen, eine Onlinevisitenkarte darzustellen oder doch mehr? Nutzen Sie Ihre Website vor allem zur Leadgenerierung! In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wann es Zeit wird, das Projekt wieder aufleben zu lassen und Ihre Website so zur Leadgenerierungsmaschine zu machen.

Eine optimale Website kann zum zentralen Drehkreuz Ihrer Kundenakquise und damit zum besten Freund Ihres Marketing- und Vertriebsteams werden. Damit Ihre Website allerdings diesen Zweck auch erfüllen kann, muss sie ideal aufgesetzt sein. Ist sie das nicht, verschwenden Sie Ihre wichtigste Onlineressource. Woran Sie erkennen, dass Sie mal wieder Hand anlegen und Ihre Seite optimieren sollten, zeigen wir im Folgenden.

Website zur Leadgenerierung: 4 Alarmzeichen für den Überholungsbedarf

Orientieren Sie sich zum Beispiel an den folgenden vier Metriken. Diese demonstrieren Ihnen ganz genau, wann es an der Zeit ist, Ihre Website anzupassen.

Website zur Leadgenerierung: Alarmzeichen Niedriger Search Traffic

Website Leadgenerierung Search Traffic

Der generelle Traffic auf Ihrer Website ist ein wichtiger Indikator. Wie finden die allermeisten Besucher den Weg auf Ihre Seite? Natürlich über eine Suchmaschinenanfrage. Wie viel Traffic erreicht Sie über Suchmaschinen respektive vor allem Google? Vergleichen Sie die aktuellen Zahlen mit denen des Vorjahres. Fallen sie schlechter aus? Dann ist das ein konkreter Hinweis darauf, dass Ihre Seite dringend einen SEO-Boost braucht.

Wie war das bei Ihrem letzten Website-Relaunch? Hatte SEO Priorität? Auch wenn Sie jetzt mit Ja antworten, dürfen Sie sich nicht zurücklehnen. Denn die damals angewendeten Methoden sind heute wegen immer neuer Algorithmus-Updates vermutlich überhaupt nicht mehr zeitgemäß. Legen Sie den Fokus bei der Überarbeitung Ihres Webauftritts deshalb unbedingt auf eine umfassende Keyword-Recherche und eine angenehme User Experience.

website zur leadgenerierung: alarmzeichen Hohe Bounce-Raten

Website Leadgenerierung Bounce Rate

Wie steht es um die Dauer, die Ihre Leser auf Ihrer Seite verweilen? Sie können die höchsten Traffic-Zahlen erzielen – wenn die Besucher nur einen raschen Blick auf Ihre Website werfen und sich dann geschwind wieder anderen Suchergebnissen zuwenden, haben Sie nicht viel gewonnen. Die Bounce-Rate sagt Ihnen, wie viel Prozent der Besucher nach kurzer Zeit wieder „abspringen“.

Eine hohe Bounce-Rate kann vielfältige Ursachen haben, zum Beispiel:

  • Generell ein unprofessioneller Auftritt
  • Eine lange Ladezeit der Website
  • Ein wenig intuitives Design, das das Finden der gewünschten Infos erschwert
  • Content, der nicht relevant für die Besucher ist

Investieren Sie im Rahmen Ihres Website-Relaunchs also auch Zeit in die Ursachenforschung einer möglicherweise zu hohen Bounce-Rate!

website zur leadgenerierung: alarmzeichen Hohe Bounce-Raten auf mobilen Endgeräten

Website Leadgenerierung Mobile Bounce Rate

Mittlerweile werden über die Hälfte der Suchanfragen an Google von mobilen Geräten aus verschickt (Search Engine Land, 2016). Das heißt für Sie: Wenn Ihre Website nicht mobiloptimiert ist, verlieren Sie schon einmal einen riesigen Schwung an potenziellen Kunden und Befürwortern. 

Jeder Website-Relaunch sollte mobiles Design ganz oben auf die To-do-Liste setzen. Wer hatte diese Priorität vor ein paar Jahren schon auf dem Schirm? Selbst also, wenn Ihr letzter Website-Relaunch noch gar nicht so lang her ist, stehen die Chancen vermutlich gut, dass dem mobilen Trend noch nicht Rechnung getragen wird.

WEBSITE ZUR LEADGENERIERUNG: ALARMZEICHEN Niedrige Conversion-Raten

Website Leadgenerierung Conversion Rate

Ihre Businesswebsite hat ein übergeordnetes Ziel: Sie soll Ihrem Unternehmen helfen, mehr Verkaufsabschlüsse zu erzielen. Auch jede Unterseite sollte sich diesem Ziel verschreiben. Auf dem Weg zu diesem Ziel hilft es zum Beispiel, Besucher zum Weiterklicken zu bewegen oder dazu, sich in den Newsletterverteiler einzutragen, einen Kundenberater zu kontaktieren usw.

Dieses Ziel haben auch all die vorher genannten Metriken im Fokus. Allerdings bringt es auch hierbei noch nichts, wenn Sie Unmengen an Traffic anziehen und die Besucher dann auch viel Zeit auf Ihrer Website verbringen, aber schließlich nicht zum Käufer konvertieren. Niedrige Conversion-Raten zeigen Ihnen, dass Ihre Website offenbar an ihrer Hauptaufgabe vorbeischrammt. Zeit also für einen Relaunch!

Eine Website, die genau das tut, was sie soll

Ihre Website war zum Zeitpunkt des letzten Relaunchs (der vielleicht sogar der erste große Launch war?) mit Sicherheit genau das Werkzeug, das Sie zu diesem Zeitpunkt brauchten. Mittlerweile aber haben sich Kunden und deren Verhalten stark verändert. Außerdem sind die Möglichkeiten, den Traffic zu tracken und detailliert zu analysieren, viel besser geworden.

Warten Sie also nicht länger, sondern nutzen Sie Ihr Wissen und die hier aufgeführten vier Metriken, um eine potente Website zur Leadgenerierung aus der Taufe zu heben. Eine Website eben, die genau das erreicht, was sie soll. Wenn Sie noch einen Anknüpfungspunkt für Ihren Relaunch brauchen oder sich generell Hilfe im Prozess wünschen, dann empfehlen wir Ihnen wärmstens unser Whitepaper „Inboundy Websites – mit dem Growth-Driven-Design-Prozess“. Gleich gratis downloaden!

Gratis Whitepaper Growth Driven Design

Kategorien: Leadgenerierung und -management Inbound Marketing Website